Advertisement

Wörterbuch zur Inneren Sicherheit

  • Editors
  • Hans-Jürgen Lange
  • Matthias Gasch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Stichworte

    1. Martin H. W. Möllers
      Pages 1-5
    2. Wilhelm Knelangen
      Pages 5-8
    3. Andrea Würdinger
      Pages 8-12
    4. Martin H. W. Möllers
      Pages 12-15
    5. Axel Bußmer
      Pages 16-19
    6. Volker Mittendorf
      Pages 19-22
    7. Matthias Schütte
      Pages 22-26
    8. Matthias Schütte
      Pages 26-30
    9. Hans-Jürgen Lange, Peter Krevert
      Pages 30-35
    10. Jean-Claude Schenck
      Pages 36-39
    11. Christoph S. Schewe
      Pages 40-43
    12. Robert Chr. van Ooyen
      Pages 44-48
    13. Kurt H. G. Groll
      Pages 48-52
    14. Anke Borsdorff
      Pages 52-54
    15. Anke Borsdorff
      Pages 54-57
    16. Axel Bußmer
      Pages 57-60
    17. Christoph S. Schewe
      Pages 60-64
    18. Axel Bußmer
      Pages 64-67
    19. Wilhelm Knelangen
      Pages 67-70
    20. Peter Nitschke
      Pages 70-74
    21. Wilhelm Knelangen
      Pages 74-77
    22. Werner Schümchen
      Pages 78-87
    23. Detlef Nogala, Volker Mittendorf
      Pages 87-92
    24. Peter Schmidt
      Pages 92-95
    25. Martina Liebich-Frels
      Pages 95-98
    26. Martin Kastner
      Pages 98-101
    27. Michael Sturm
      Pages 101-107
    28. Hans-Joachim Heuer
      Pages 107-112
    29. Rolf Brandel
      Pages 113-116
    30. Martin Kutscha
      Pages 117-120
    31. Hermann Groß
      Pages 120-123
    32. Hans-Jürgen Lange
      Pages 123-134
    33. Volker Mittendorf
      Pages 134-136
    34. Robert Chr. van Ooyen
      Pages 136-140
    35. Kurt. H. G. Groll
      Pages 140-144
    36. Martin H. W. Möllers
      Pages 144-150
    37. Kurt H. G. Groll
      Pages 150-154
    38. Reingard Nisse
      Pages 154-160
    39. Thomas Feltes
      Pages 160-165
    40. Peter Krevert
      Pages 165-169
    41. Thomas Feltes
      Pages 169-181
    42. Martin Kastner
      Pages 181-186
    43. Volker Mittendorf
      Pages 186-189
    44. Matthias Schütte
      Pages 189-193
    45. Hermann Groß
      Pages 193-198
    46. Anke Borsdorff
      Pages 198-202
    47. Matthias Schütte
      Pages 202-206
    48. Werner Schümchen
      Pages 207-209
    49. Thomas Schweer
      Pages 209-211

About this book

Introduction

In der aktuellen sicherheitspolitischen Diskussion überschlagen sich seit den Terroranschlägen von New York, Madrid und London die Vorschläge seitens der Politik, wie Sicherheit gewährleistet werden kann. Es werden zum Teil drastische Maßnahmen empfohlen und auf den Gesetzesweg gebracht, die gravierende Auswirkungen auf das rechtsstaatliche und politisch verfasste System, nicht nur der Inneren Sicherheit, sondern auch des gesamten gesellschaftlichen Systems der Bundesrepublik enthalten. Zudem werden die unterschiedlichsten technischen Begriffe diskutiert, bei denen die Kenntnisse über Folgewirkungen und die Verkettungen von nicht intendierten Wirkungen oftmals diffus sind. Das "Wörterbuch zur Inneren Sicherheit" verfolgt die Zielsetzung, die wichtigsten der in der Diskussion befindlichen Begriffe zusammenzufassen und entsprechend aufzubereiten.

Keywords

Computerkriminalität Korruption Kriminalität Kriminologie MAD Polizei Sicherheit Sicherheitspolitik Terrorismus Terrorist Umwelt Wirtschaftskriminalität Überwachung

Bibliographic information