Advertisement

StadtLeben — Wohnen, Mobilität und Lebensstil

Neue Perspektiven für Raumund Verkehrsentwicklung

  • Editors
  • Klaus J. Beckmann
  • Markus Hesse
  • Christian Holz-Rau
  • Marcel Hunecke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Klaus J. Beckmann, Markus Hesse, Christian Holz Rau, Marcel Hunecke
    Pages 11-14
  3. Antje Hammer, Birgt Kasper, Joachim Scheiner, Indra R. Schweer, Britta Trostorff
    Pages 31-36
  4. Pages 125-166
  5. Markus Hesse, Britta Trostorff
    Pages 187-209
  6. Klaus J. Beckmann, Andreas Witte
    Pages 211-241
  7. Pages 243-256
  8. Back Matter
    Pages 257-269

About this book

Introduction

Dieses Buch handelt von den wechselseitigen Zusammenhängen zwischen Wohnstandortwahl und Alltagsmobilität im Kontext des sozialen und stadträumlichen Wandels. Aufbauend auf einem theoriegeleiteten Erklärungsansatz werden empirische Befunde zu zehn Gebieten aus der Region Köln vorgestellt. Grundlegende These ist, dass Personengruppen unterschiedlicher Lebenslagen und Lebensstile und in verschiedenen Gebieten spezifische Mobilitätsformen aufweisen. Vor diesem Hintergrund entsteht das Bild einer sozial, räumlich und zeitlich differenzierten Stadtregion, aus dem zahlreiche Vorschläge für die Planungspraxis abgeleitet werden.

Keywords

Design Lebensstil Milieu Mobilität Raum Sozialstruktur Soziologie Stadtsoziologie Struktur Urbanität Verkehr Verkehrsentwicklung Verkehrsplanung Wohnen räumlich

Bibliographic information