1964 – 2004: Vierzig Jahre Kinderund Jugendarbeit in Deutschland

Aufbruch, Aufstieg und neue Ungewissheit

  • Editors
  • Werner Lindner 

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Zurück in die Zukunft? Vorwärts in die Vergangenheit? Zum Reflexionsbedarf der Kinder- und Jugendarbeit in schwieriger Zeit

  3. Jugendarbeit in der Zeit nach 1945 Gesellschaftliche und politische Rahmenbedingungen

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Detlef Siegfried
      Pages 17-29
    3. Walter Hornstein
      Pages 31-46
  4. Zur historischen Entwicklung einer Theorie der Jugendarbeit und ihrer aktuellen Bezüge

  5. Zur Empirie und Professionalisierung der Kinder-und Jugendarbeit

    1. Front Matter
      Pages 121-121
    2. Werner Thole, Jens Pothmann
      Pages 123-144
  6. Aktuelle Situation und Ausblicke der Kinder- und Jugendarbeit

    1. Front Matter
      Pages 163-163

About this book

Introduction

Vierzig Jahre nach dem programmatischen Sammelwerk "Was ist Jugendarbeit?" treffen damalige Initiatoren der Kinder- und Jugendarbeit auf jene, die sich gegenwärtig um neue Konzepte des sich verändernden Handlungsfelds bemühen. Vor dem Hintergrund der Theorieansätze von 1964 wird erneut untersucht, welche Orientierungen für professionelle, theoretische und gesellschaftspolitische Verortung der Kinder- und Jugendarbeit künftig bestehen.

Keywords

Bildung Habitus Handlungsfeld Jugend Jugendarbeit Kinder Kinder- und Jugendarbeit Konsumgesellschaft Lebensbewältigung Lothar Böhnisch Mollenhauer Mündigkeit Reformphase BRD Theorie der Jugendarbeit Was ist Jugendarbeit?

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90131-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-14620-1
  • Online ISBN 978-3-531-90131-2
  • About this book