Der Online-Wahlkampf der Volksparteien 2009

Eine empirische Analyse

  • Britta Rottbeck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Britta Rottbeck
    Pages 17-25
  3. Britta Rottbeck
    Pages 71-93
  4. Britta Rottbeck
    Pages 95-115
  5. Britta Rottbeck
    Pages 117-148
  6. Britta Rottbeck
    Pages 149-163
  7. Britta Rottbeck
    Pages 183-217
  8. Britta Rottbeck
    Pages 325-335
  9. Back Matter
    Pages 12-12

About this book

Introduction

Der Online-Wahlkampf 2009 – mit hohen Erwartungen versehen und kontrovers diskutiert. Britta Rottbeck analysiert die Aktivitäten im Speziellen der Volksparteien 2009 und zeigt Herausforderungen und Lösungsansätze für die Akteure auf. Im Mittelpunkt der Online-Umfrage und der Experteninterviews stehen die unterschiedlichen Akteure sowie die zahlreichen Kampagnenziele – Partizipation, Mobilisierung, Information etc. Als Grundlage entwickelt die Autorin die digital zentrierte Kampagne, die als Analyseinstrument von Online-Kampagnen dient.

Keywords

Online-Kommunikation Politische Kommunikation Social Media Volksparteien Wahlkampf 2009 Web 2.0

Authors and affiliations

  • Britta Rottbeck
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma