Kommunikativer Konstruktivismus

Theoretische und empirische Arbeiten zu einem neuen wissenssoziologischen Ansatz

  • Reiner Keller
  • Jo Reichertz
  • Hubert Knoblauch

Part of the Wissen, Kommunikation und Gesellschaft book series (WISSEN)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Der Kommunikative Konstruktivismus als Weiterführung des Sozialkonstruktivismus – eine Einführung in den Band

  3. Positionierungen

  4. Anschlüsse

  5. Diskursive Kontexte kommunikativer Konstruktion

  6. Situative Kontexte kommunikativer Konstruktion

    1. Front Matter
      Pages 273-273
    2. Richard Bettmann, Norbert Schröer
      Pages 275-293
    3. Christian Kiesow
      Pages 317-336
    4. Bernt Schnettler, Bernd Rebstein, Maria Pusoma
      Pages 337-362

About this book

Introduction

Die Welt wartet nicht dort draußen darauf, entdeckt zu werden, sondern wir schaffen sie Tag für Tag neu - und zwar vor allem mittels kommunikativen Handelns. Deshalb ändert sich die Wirklichkeit tagtäglich und mit ihr auch die soziale Ordnung und die Normen und Werte, die unserem Handeln Bedeutung verleihen. Das ist die Grundposition des hier vorgestellten Kommunikativen Konstruktivismus.

Die versammelten Beiträge versuchen zum einen, den Ansatz des kommunikativen Konstruktivismus theoretisch zu begründen. Zum zweiten wird der Ansatz in empirischen Arbeiten umgesetzt, die sich mit den unterschiedlichen Themen in verschiedenen soziologischen Teildisziplinen (Wissenschaftssoziologie, Migrationssoziologie, Mediensoziologie) beschäftigen. Zum dritten beinhaltet der Band Arbeiten, die Anschlüsse zu anderen Disziplinen herstellen, wie etwa zu der Stadt- und Regionalplanung, der Organisationsforschung und der Kommunikationswissenschaft.

Prof. Dr. Reiner Keller ist Inhaber eines Lehrstuhls für Soziologie an der Universität Augsburg. 

Prof. Dr. Hubert Knoblauch ist Leiter des Fachgebietes Soziologie an der TU Berlin.

Prof. Dr. Jo Reichertz, Soziologe, arbeitet als Kommunikationswissenschaftler an der Universität Duisburg-Essen.

Keywords

Diskursforschung Kommunkation Konstruktivismus Sozialkonstruktivismus Wissenssoziologie

Editors and affiliations

  • Reiner Keller
    • 1
  • Jo Reichertz
    • 2
  • Hubert Knoblauch
    • 3
  1. 1.Universität AugsburgAugsburgDeutschland
  2. 2.Universität Duisburg-EssenDuisburg-EssenDeutschland
  3. 3.TU BerlinBerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-19797-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-19796-8
  • Online ISBN 978-3-531-19797-5
  • About this book
Industry Sectors
Consumer Packaged Goods