Advertisement

Die US-Präsidentschaftswahl 2012

Analysen der Politik- und Kommunikationswissenschaft

  • Christoph Bieber
  • Klaus Kamps

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Christoph Bieber
    Pages 1-19
  3. Onawa Promise Lacewell, Annika Werner
    Pages 85-108
  4. Michael Dreyer, Matthias Enders
    Pages 157-176
  5. Nina E. Steindl, Caroline Walser
    Pages 193-214
  6. Liz Gardner, Kenton T. Wilkinson, Patrick F. Merle, Boni Cui, Yunjuan Luo, Mehrnaz Rahimi et al.
    Pages 241-267

About this book

Introduction

Die Vereinigten Staaten sind für die deutsche (und europäische) Forschung in vielen Aspekten ein Referenzmodell: von ihrer Innovationsfähigkeit bis hin zur Dynamik des sozialen Wandels, der gesellschaftlichen Modernisierung, der Mediatisierung von Staat und Gesellschaft, der Formierung sozial-kommunikativer Handlungsmuster und speziell der Implementierung von „neuen“ Medien in den politischen Prozess. Neben grundlegenden Beiträgen zu aktuellen Entwicklungen des Wahlsystems und der Wahlkampffinanzierung stehen insbesondere Fragen zu Wählerverhalten und Wahlsoziologie, Kampagnenstrategien, prominenten Medienereignissen im Wahlkampf sowie die Phase der Amtseinführung und Aspekte modernen Regierens im Vordergrund.​

Der Inhalt
Divided Country – Divided Politics?.- Das Wahlverhalten in den Präsidentschaftswahlen 2012.- Das Wahlverhalten der Amerikaner zwischen Wirtschaftsfixierung und (neuen) gesellschaftlichen Werten.- Divided We Fall? Polarization in the U.S. Presidential Election.- Zwischen Plutokratie und Rassismus u.a.

Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie der Politikwissenschaft

Die Herausgeber
Dr. Christoph Bieber ist Inhaber der Welker-Stiftungsprofessur für Ethik in Politikmanagement und Gesellschaft an der NRW School of Governance Duisburg-Essen.
Dr. Klaus Kamps ist Professor für Kommunikationswissenschaft an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart.

Keywords

Wahlkampf Wahlkampfjournalismus Wahlkultur USA Wählerverhalten Öffentlichkeit

Editors and affiliations

  • Christoph Bieber
    • 1
  • Klaus Kamps
    • 2
  1. 1.Universität Duisburg-EssenDuisburgGermany
  2. 2.HdM StuttgartStuttgartGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods