Advertisement

Das soziale Netz der Familie

Eine Praxeologie familiärer Hilfebeziehungen

  • Oliver Hormann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Oliver Hormann
    Pages 13-16
  3. Oliver Hormann
    Pages 105-169
  4. Oliver Hormann
    Pages 171-208
  5. Oliver Hormann
    Pages 209-307
  6. Oliver Hormann
    Pages 309-316
  7. Back Matter
    Pages 317-336

About this book

Introduction

Im Zuge des soziodemographischen Wandels hat sich sowohl die Familie als Gruppe miteinander interagierender Personen als auch ihre Stellung im Gefüge der sie umgebenden sozialen Beziehungen diversifiziert. Wie Familienbeziehungen heute ge- und erlebt werden, wird auf der Ebene umfassender (egozentrierter) Netzwerke einem breiteren theoretischen Verständnis zugänglich. Dazu bildet für Oliver Hormann die Idee der Beziehungslogiken ein Schlüsselkonzept. Er untersucht anhand repräsentativer Daten des Deutschen Alterssurveys die konkreten Hilfebeziehungen von Familien, sowohl in der Verwandtschaft als auch im außerverwandtschaftlichen Netzwerk. Der Autor betrachtet verschiedene Familientypen und analysiert anhand dieser den Einfluss des gesellschaftlichen Wandels auf das Familienleben. Neben den Bedingungen, unter denen sich verschiedene Familientypen herausbilden, und den Logiken, die das Handeln der Akteure motivieren, steht die Frage im Vordergrund, welchen Beitrag die vielfältig gelebten Familienbeziehungen für das persönliche Wohlergehen der Befragten leisten.

 

Der Inhalt

·         Der gesellschaftliche Wandel und seine Bedeutung für die „gelebte“ Familie

·         Die Familie im Netz sozialer Beziehungen

·         Die Analyse: Das soziale Netz der Familie

 

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Familiensoziologie/Gerontologie

 

 

Der Autor

Oliver Hormann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Technischen Universität Braunschweig.

Keywords

Clusteranalyse Familienbeziehungen Netzwerkanalyse Pluralisierung Soziale Unterstützung

Authors and affiliations

  • Oliver Hormann
    • 1
  1. 1.ErziehungswissenschaftenTU BraunscheigBraunschweigGermany

Bibliographic information