Advertisement

Massenkommunikation im Magischen Dreieck

Analyse aus der Fernsehpraxis

  • Tilman Steiner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Kommunikation als System in Bewegung

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Tilman Steiner
      Pages 15-16
    3. Tilman Steiner
      Pages 17-19
    4. Tilman Steiner
      Pages 21-23
    5. Tilman Steiner
      Pages 25-30
  3. Das Modell des Magischen Dreiecks in Wissenschaft und Praxis

    1. Front Matter
      Pages 35-35
    2. Tilman Steiner
      Pages 37-43
    3. Tilman Steiner
      Pages 45-57
    4. Tilman Steiner
      Pages 59-73
    5. Tilman Steiner
      Pages 75-91
    6. Tilman Steiner
      Pages 93-121
    7. Tilman Steiner
      Pages 123-139
    8. Tilman Steiner
      Pages 141-166
    9. Tilman Steiner
      Pages 167-173
    10. Tilman Steiner
      Pages 175-189

About this book

Introduction

Im Zentrum der Massenkommunikation steht der Journalismus – changierend zwischen Zauberwort und Missachtung ist er Voraussetzung für das Entstehen von Öffentlichkeit. So ist Information und Aufklärung die Grundbedingung der Demokratie, das Meinungen Machen durch Medien die Absicht von Wirtschaft und Politik, die „Unterbewusstseinsindustrie“ ein riesiger ökonomischer Faktor und „irgendwas mit Medien“ der vage Berufswunsch vieler junger Menschen.

Tilman Steiner fasst seine Beobachtungen von Praxis und Theorie in das System vom Magischen Dreieck zusammen. Dieses erlaubt als Rahmenmodell, die Komplexität der Bedingungen und Abläufe der Massenkommunikation, wie er sie am Beispiel des TV-Mediums herausstellt, ganzheitlich zu betrachten und dabei von allen Theorien des Fachs beansprucht werden zu können. Denn dem Modell des Magischen Dreiecks kommt eine Schlüsselstellung für jegliche Kommunikation zu. Mit konkreten Begriffsbestimmungen schafft der Autor eine neue Verbindung zwischen Praxis und Wissenschaft.

Keywords

Kommunikation Massenmedien Organisation Programm Qualität Öffentlichkeit

Authors and affiliations

  • Tilman Steiner
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods