Das ASEAN Regional Forum

Chancen und Grenzen regionaler Sicherheitskooperation in Ostasien

  • Dirk Strothmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Dirk Strothmann
    Pages 23-44
  3. Dirk Strothmann
    Pages 45-182
  4. Dirk Strothmann
    Pages 183-330
  5. Dirk Strothmann
    Pages 331-357
  6. Back Matter
    Pages 359-390

About this book

Introduction

Das ASEAN Regional Forum (ARF) ist seit seiner Gründung 1994 zu einer wichtigen Form institutionalisierter Sicherheit in Ostasien geworden. Die sicherheitspolitischen Rahmenbedingungen mit der drohenden Machtkonkurrenz zwischen den USA und der Volksrepublik China haben sich indes nicht wesentlich verändert und die neuen Herausforderungen des Terrorismus tragen dazu bei, dass die Sicherheitsregion Ostasien dynamisch und unvorhersehbar bleibt. Dirk Strothmann analysiert den Stabilitätsbeitrag des ARF für die regionale Sicherheit. Er diskutiert den Einfluss multilateraler Kooperation auf inner- und zwischenstaatliche Konflikte, Rüstungskontrolle und nicht-traditionelle Sicherheitprobleme sowie den Beitrag der Track-Two-Diplomatie und die Folgen normativer Strukturen.

Keywords

ASEAN Multilateralismus Ostasien Regionalismus Sicherheitspolitik

Authors and affiliations

  • Dirk Strothmann
    • 1
  1. 1.DieblichDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-19743-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2012
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-19742-5
  • Online ISBN 978-3-531-19743-2
  • About this book