Wirkungsorientierte Transformation der Jugendhilfe

Ein neuer Modus der Professionalisierung Sozialer Arbeit?

  • Andreas Polutta

Part of the Transformation des Sozialen - Transformation Sozialer Arbeit book series (TRANSSO, volume 2)

About this book

Introduction

In der Kinder- und Jugendhilfe zeigt sich aktuell eine wirkungsorientierte Transformation wohlfahrtsstaatlicher Leistungen. Der Band bietet sozialpolitische Einordnungen, theoretische Bestimmungen und empirische Analysen zu diesen Veränderungen. Es wird deutlich, dass Wirkungsorientierte Steuerung gegenüber der bisherigen Praxis auf einen neuen Modus der Professionalisierung setzt, der eine neue Herausforderung für die Soziale Arbeit bedeutet. ​

Der Inhalt

 • Die Wirkungsdebatte und die neu aufgeworfene Frage nach der Professionalität Sozialer Arbeit

• Wirkungsorientierte Steuerung im Feld der Hilfen zur Erziehung im Kontext wohlfahrtsstaatlicher Entwicklungen 

• Die Bedeutung professioneller Sozialer Arbeit für wirkungsvolle Jugendhilfe und Perspektiven der Professionalisierung

Die Zielgruppen

• Fachcommunities in den Bereichen Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft

• Studierende und Fachkräfte in der Sozialen Arbeit

• Sozial- und bildungspolitische EntscheidungsträgerInnen

Der Autor

Dr. Andreas Polutta ist Professor an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Standort Villingen-Schwenningen, Fakultät Sozialwesen.

Keywords

Hilfen zur Erziehung Sozialpolitik Sozialstaat Steuerung Wirkungsforschung

Authors and affiliations

  • Andreas Polutta
    • 1
  1. 1.Fakultät SozialwesenDuale Hochschule Baden-WürttembergVillingen-SchwenningenGermany

Bibliographic information