Umweltpolitik in Deutschland

Eine politikfeldanalytische Einführung

  • Michael Böcher
  • Annette Elisabeth Töller
Book

Part of the Grundwissen Politik book series (GPOL, volume 50)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-17
  2. Michael Böcher, Annette Elisabeth Töller
    Pages 19-21
  3. Michael Böcher, Annette Elisabeth Töller
    Pages 22-88
  4. Michael Böcher, Annette Elisabeth Töller
    Pages 89-98
  5. Michael Böcher, Annette Elisabeth Töller
    Pages 99-150
  6. Michael Böcher, Annette Elisabeth Töller
    Pages 151-177
  7. Michael Böcher, Annette Elisabeth Töller
    Pages 178-199
  8. Back Matter
    Pages 201-234

About this book

Introduction

Seit ihrer Entstehung in den 1970er Jahren hat sich die die deutsche Umweltpolitik kontinuierlich verändert. Dies betrifft die Bandbreite der geregelten Problemfelder, die verwendeten Instrumente sowie die umweltpolitischen Resultate. Die vorliegende Einführung betrachtet die deutsche Umweltpolitik politikfeldanalytisch und bietet als Erklärungsfaktoren insbesondere die der Umweltpolitik zugrunde liegenden Problemstrukturen, ihre wichtigsten Akteure und Institutionen an. Diese Überlegungen werden in einem abschließenden theoretischen Kapitel über umweltpolitische Prozesse gebündelt, das Studierenden und Forschenden gleichermaßen ein Analysewerkzeug für die Untersuchung konkreter umweltpolitischer Fälle an die Hand geben soll. Der Band entstand als Kurs für BA-Studierende an der FernUniversität in Hagen und kombiniert wissenschaftliches „State-of-the-art-Niveau“ mit guter Verständlichkeit.

 

Der Inhalt:

Umweltpolitik: Aus der Perspektive der Politikfeldanalyse betrachtet.- Umweltpolitik als zu erklärendes Phänomen.- Die Problemstruktur der Umweltpolitik.- Akteure in umweltpolitischen Entscheidungsprozessen.- Institutionelle Rahmenbedingungen der Umweltpolitik.- Analysekonzepte und politische Prozesse in der Umweltpolitik.

 

Die Zielgruppen:

DozentInnen und Studierende der Politikfeldanalyse, Regierungslehre, Umweltpolitik und anderer Umweltwissenschaften, umweltpolitische PraktikerInnen und generell an Umweltpolitik Interessierte.

 

Die Autoren:

Dr. Michael Böcher ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Forst- und Naturschutzpolitik der Georg-August-Universität Göttingen.

Prof. Dr. Annette Elisabeth Töller ist Professorin für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politikfeldanalyse an der FernUniversität in Hagen.

Keywords

Energiepolitik Klimapolitik Klimaschutz Umwelt Umweltpolitik

Authors and affiliations

  • Michael Böcher
    • 1
  • Annette Elisabeth Töller
    • 2
  1. 1.GöttingenGermany
  2. 2.Inst. f. PolitikwissenschaftFernuniv. GH HagenHagenGermany

Bibliographic information