Advertisement

Unternehmensethik für den Kulturbetrieb

Perspektiven am Beispiel öffentlich-rechtlicher Theater

  • Daniel Ris

Part of the VS College book series (VSC)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Daniel Ris
    Pages 9-10
  3. Daniel Ris
    Pages 11-12
  4. Daniel Ris
    Pages 13-16
  5. Daniel Ris
    Pages 17-32
  6. Daniel Ris
    Pages 33-39
  7. Daniel Ris
    Pages 85-87
  8. Back Matter
    Pages 88-120

About this book

Introduction

Wie können Erkenntnisse der Unternehmensethik auf den Kulturbetrieb angewendet werden?

Neben der Darstellung, Durchdringung und Synthese bislang unverbundener Forschungsergebnisse aus Unternehmensethik, Kulturwissenschaft und Kulturmanagementlehre stellt Daniel Ris den Praxisbezug durch Interviews mit zehn wesentlichen Theaterleitenden aus dem deutschsprachigen Raum her. Er untersucht, inwieweit Konzepte systematischen unternehmensethischen Handelns verfolgt werden und leitet mit Instrumenten der wissenschaftlichen und der angewandten Unternehmensethik konkrete Perspektiven für einen werteorientierten Wandel im Theaterbetrieb ab.

Neben der Darstellung, Durchdringung und Synthese bislang unverbundener Forschungsergebnisse aus Unternehmensethik, Kulturwissenschaft und Kulturmanagementlehre stellt Daniel Ris den Praxisbezug durch Interviews mit zehn wesentlichen Theaterleitenden aus dem deutschsprachigen Raum her. Er untersucht, inwieweit Konzepte systematischen unternehmensethischen Handelns verfolgt werden und leitet mit Instrumenten der wissenschaftlichen und der angewandten Unternehmensethik konkrete Perspektiven für einen werteorientierten Wandel im Theaterbetrieb ab.

Keywords

Kulturbetrieb Kulturmanagement Kulturwissenschaft Theater Unternehmensethik

Authors and affiliations

  • Daniel Ris
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Bibliographic information