Advertisement

Handlungswissenschaft Soziale Arbeit

Eine Begriffsanalyse

  • Bernd Birgmeier

Part of the Soziale Arbeit in Theorie und Wissenschaft book series (TWSA)

About this book

Introduction

Trotz unterschiedlicher Auffassungen von Wissenschaft im Allgemeinen und Sozialer Arbeit als Wissenschaft im Konkreten zeigen sich in vielen Theorieansätzen deutliche Konturen einer handlungswissenschaftlichen Orientierung  der Sozialen Arbeit. Auf der Basis dieser Wissenschaftsprogrammatik werden insbesondere allgemeine, vorwiegend philosophisch-anthropologische Bestimmungsmerkmale des Handlungsbegriffs und auch spezifische Aspekte von Handlungen im Kontext von Professionen analysiert, um zentrale Charakteristiken einer Handlungswissenschaft zu identifizieren und Möglichkeiten (und Grenzen) der Anbindung von spezifischen zu allgemeinen Handlungstheorien für die Handlungswissenschaft Soziale Arbeit zu diskutieren.

Der Inhalt
Begriffsanalytische Erkundungen zu Handlungswissenschaften und handlungswissenschaftlichen Grundbegriffen.- Historiographische und rezeptionsgeschichtliche Zugänge.- Aspekte, Elemente, Themen und Fragen der Allgemeinen Handlungstheorie.- Philosophisch-anthropologische und interdisziplinäre Annäherungen an das Phänomen der Handlung.- Handlung im Kontext von Professionen.- Potenziale und Perspektiven.

Die Zielgruppen
Dozierende, Studierende und Fachkräfte der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik

Der Autor
PD Dr. Bernd Birgmeier ist Akademischer Oberrat am Lehrstuhl für Sozialpädagogik der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Keywords

Diskurs Einführung Erziehungswissenschaft Handeln Mehtoden Pädagogik Sozialpädagogik Theorie

Authors and affiliations

  • Bernd Birgmeier
    • 1
  1. 1.EichstättGermany

Bibliographic information