Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Dennis F. Mahoney
    Pages 1-10
  3. Dennis F. Mahoney
    Pages 11-24
  4. Dennis F. Mahoney
    Pages 44-56
  5. Dennis F. Mahoney
    Pages 69-80
  6. Dennis F. Mahoney
    Pages 81-102
  7. Dennis F. Mahoney
    Pages 115-125
  8. Dennis F. Mahoney
    Pages 126-138
  9. Dennis F. Mahoney
    Pages 139-146
  10. Dennis F. Mahoney
    Pages 147-154
  11. Dennis F. Mahoney
    Pages 155-179
  12. Back Matter
    Pages 180-188

About this book

Introduction

Novalis wurde zum Inbegriff der Romantik, aber zugleich zur Verkörperung einer lebensfernen, verschwommenen Kunstauffassung. Diese Einführung stellt deshalb zuerst den Menschen Friedrich von Hardenberg vor und verfolgt seine intensive Auseinandersetzung mit den politischen, philosophischen, naturwissenschaftlich-technischen, religiösen und ästhetischen Hauptfragen der Zeit zwischen 1789 und 1800. Auf diesem Hintergrund untersucht Dennis F. Mahoney das lyrische, epische und aphoristische Werk von Novalis und beleuchtet dessen Rezeptionsgeschichte bis hin zur aktuellsten Forschungsliteratur.

Keywords

Literatur Novalis Rezeptionsgeschichte Romantik Werk

Authors and affiliations

  • Dennis F. Mahoney
    • 1
  1. 1.University of VermontUSA

Bibliographic information