Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Gaby Allrath, Marion Gymnich
    Pages 33-48
  3. Natascha Würzbach
    Pages 49-71
  4. Eveline Kilian
    Pages 72-97
  5. Andrea Gutenberg
    Pages 98-121
  6. Astrid Erll, Klaudia Seibel
    Pages 180-208
  7. Back Matter
    Pages 209-222

About this book

Introduction

Literatur aus dem geschlechterspezifischen Blickwinkel interpretieren. Welchen Einfluss hat der Gender-Aspekt beim Verfassen eines Erzähltextes? Die wichtigsten Methoden und Begriffe der genderorientierten Erzähltheorie stehen im Mittepunkt des Bandes. Er leitet dazu an, Erzähltexte geschlechterspezifisch zu analysieren und stellt den Zusammenhang her zwischen narratologischen Gesichtspunkten und den soziokulturellen Kategorien sex, gender und sexuality.

Keywords

Kulturwissenschaften Erzähltextanalyse Gender Studies Postmoderne Erzählung

Editors and affiliations

  • Vera Nünning
    • 1
  • Ansgar Nünning
    • 2
  • Nadyne Stritzke
  1. 1.Universität HeidelbergDeutschland
  2. 2.Universität GießenDeutschland

Bibliographic information