Advertisement

Handbuch der Kulturwissenschaften

Band 3: Themen und Tendenzen

  • Editors
  • Friedrich Jaeger
  • Jörn Rüsen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Andreas Reckwitz, Burkhard Gladigow, Nico Stehr, Ruth Sonderegger, Franz-Josef Brüggemeier, Eva Labouvie et al.
    Pages 1-193
  3. Jakob Tanner, Thomas Welskopp, Gertrud Koch, Wolfgang Kersting, Olaf Karitzki, Birger P. Priddat
    Pages 195-288
  4. Manfred Hettling, Georg W. Oesterdiekhoff, Michael Vester, Jürgen Raab, Hans-Georg Soeffner, Egon Flaig et al.
    Pages 289-411
  5. Thomas Mergel, Klaus Lüderssen, Christian Geulen, Christine Chwaszcza, Shingo Shimada, Hauke Brunkhorst et al.
    Pages 413-532
  6. Jörn Rüsen
    Pages 533-544
  7. Back Matter
    Pages 545-551

About this book

Introduction

Als Instanzen der Beschreibung moderner Gesellschaften gewinnen die Kulturwissenschaften immer mehr an Bedeutung. Rund 100 Autoren aus diversen Fachgebieten haben in diesem Handbuch ihre Forschungen zu den Methoden und Themen der Kulturwissenschaft zusammengetragen. Sie stellen damit die junge Disziplin auf ein theoretisches Fundament und geben einen Ausblick auf künftige Entwicklungen. Im dritten Band ,"Themen und Tendenzen", liegt der Schwerpunkt auf den in den Kulturwissenschaften gegenwärtig praktizierten Interpretationen von Kultur, Wirtschaft und Kapitalismus, Gesellschaft, Politik und Recht. In ihm ziehen die Autoren eine Zwischenbilanz aktueller Forschungstrends und präsentieren wichtige Ergebnisse ihrer analytischen Arbeit.

Keywords

Kulturwissenschaften Handbuch der Kulturwissenschaften

Bibliographic information