Advertisement

Das gute Leben

Eine Einführung in die Ethik

  • Authors
  • Wolfgang Pleger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Wolfgang Pleger
    Pages 1-6
  3. Antike Glücksethik

    1. Front Matter
      Pages 7-8
    2. Wolfgang Pleger
      Pages 9-16
    3. Wolfgang Pleger
      Pages 17-24
    4. Wolfgang Pleger
      Pages 25-33
  4. Glaube und Vernunft – Philosophisch-theologische Ethik

    1. Front Matter
      Pages 35-36
    2. Wolfgang Pleger
      Pages 37-43
    3. Wolfgang Pleger
      Pages 44-49
    4. Wolfgang Pleger
      Pages 50-60
  5. Das moralische Gefühl – Ethik und Metaethik

    1. Front Matter
      Pages 61-62
    2. Wolfgang Pleger
      Pages 70-77
  6. Praktische Vernunft – Die Pflichtethik

    1. Front Matter
      Pages 85-86
    2. Wolfgang Pleger
      Pages 87-93
    3. Wolfgang Pleger
      Pages 94-101
    4. Wolfgang Pleger
      Pages 102-108
  7. Glück und Nutzen – Der Utilitarismus

    1. Front Matter
      Pages 109-110
    2. Wolfgang Pleger
      Pages 111-116

About this book

Introduction

Das Buch bietet einen historisch-systematischen Überblick über die wichtigsten Konzepte der Ethik. Von der Antike bis in die Moderne, von Platon bis Habermas wird jedes Konzept durch jeweils drei bis vier historisch bedeutsame Positionen wichtiger Denker repräsentiert. Zentrale Zitate ermöglichen einen textnahen Zugang zur jeweiligen Position, die kompakt und anschaulich erläutert wird. Mit dem Titel "Das gute Leben" weist der Autor auf die anthropologische Grundlage jeder Ethik hin. Das Buch ist interdisziplinär angelegt und bezieht neben philosophischen Ansätzen auch solche aus den Bereichen der Theologie, der Biologie, der Psychologie, der Soziologie und der Politik ein.

Keywords

Ethik Geschichte der Philosophie Moral Glückliches Leben Praktische Vernunft

Bibliographic information