Sophokles, König Ödipus

Neuübersetzung in Iamben

  • Authors
  • Reto Zingg
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 3-11
  2. Reto Zingg
    Pages 13-102
  3. Reto Zingg
    Pages 103-104
  4. Reto Zingg
    Pages 105-113
  5. Reto Zingg
    Pages 115-118

About this book

Introduction

Dass der "König Ödipus" des Sophokles nicht unbedingt mit andächtigem Augenaufschlag und im salbungsvollen Tonfall gefeiert werden muss, hat noch im letzten Jahrhundert der Theaterkritiker Alfred Kerr bewiesen. Für ihn ist der tragische Held Ödipus, der Schritt für Schritt erfahren muss, dass er der Mörder seines Vaters und Ehemann seiner Mutter ist, schlechterdings ein "Blödipus", weil er ja von einem Orakel längst gewarnt war. Und auf den Einwand, man müsse dieses Stück des Sophokles symbolisch auffassen, schreibt Kerr nur: "Andre Dinge, deutungsreich? Warum sagt er die nicht gleich!?!" Für eine neue Auseinandersetzung mit diesem Klassiker liegt jetzt eine Neuübersetzung in Iamben vor.

Keywords

Held Klassik Klassiker Kritiker Neuübersetzung Sophokles Symbol Theater Theaterkritik Übersetzung Wiesen

Bibliographic information