Musikalisches Drama und Boulevard

Französische Einflüsse auf die italienische Oper im 19. Jahrhundert

  • Authors
  • Sebastian Werr
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Sebastian Werr
    Pages 1-6
  3. Sebastian Werr
    Pages 7-25
  4. Sebastian Werr
    Pages 88-146
  5. Sebastian Werr
    Pages 206-217
  6. Back Matter
    Pages 218-242

About this book

Introduction

Eine Edelprostituierte als Titelheldin und ein Page, der frivole Lieder singt - Verdis "La traviata" und "Un ballo in maschera" - sind nur zwei Beispiele dafür, wie sehr französische Einflüsse die italienische Oper des mittleren 19. Jahrhunderts veränderten. Das französische Boulevardtheater bot Stoffe, die durch ihre kalkulierte "Unmoral" auf das breite Publikum einladender wirkten als die in Italien verfasste Literatur; und aus der Grand opéra übernahmen italienische Komponisten Techniken, um zur Erfahrung bisher ungekannter Sinneseindrücke den Kontrast zu steigern. Das Ineinandergreifen von Einflüssen ausLiteratur, Grand opéra und Opéra-comique wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, wobei der Rolle des Rezipienten besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Keywords

19. Jahrhundert Drama Einflüsse Erfahrung Italien Italienisch Komponist Komponisten Literatur Moral Musik Oper Perspektive Publikum Rezipienten

Bibliographic information