Advertisement

Umformtechnik

Ideen, Konzepte und Entwicklungen

  • Matthias Kleiner
  • Robert Schilling

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Ulrich Herold, Lothar Moser, Gerd Schmitt
    Pages 1-16
  3. Jürgen Schiefenbusch
    Pages 17-26
  4. Ralf Warstat, Thomas Wehle
    Pages 27-41
  5. Frauke Maevus, Hosen Sulaiman, Reinhold Rothstein
    Pages 43-55
  6. Matthias Kleiner, Christian Smatloch, Heinz Brox
    Pages 71-85
  7. Robert Schilling, Günter Zicke
    Pages 107-126
  8. Thomas Straßmann, Gereon Ludowig
    Pages 191-206
  9. Heinrich Dierig, Stephan Sievers, Raimund Köhne
    Pages 227-242
  10. Back Matter
    Pages 261-276

About this book

Introduction

Umfonntechnik -Ideen, Konzepte und Entwicklungen -ist der Titel und das Motto dieser Festschrift, unter dem sich die ehemaligen und jetzigen Doktoranden von Herrn Professor Dr.-Ing. Eberhard v. Finckenstein zu­ sammengefunden haben, um ihren Lehrer, Förderer und Doktorvater zum 60. Geburtstag zu ehren. 1992 ist zudem ein weiteres Jubiläumsjahr: mit der Berufung von Herrn Professor v. Finckenstein auf den Lehrstuhl für Umfonnende Fertigungs­ verfahren im Jahre 1972 ist die Umfonntechnik in Lehre und Forschung seit 20 Jahren an der Universität Dortmund vertreten. Zu diesem doppelten Anlaß soll jedoch keine Rückschau auf diese schaffens­ reichen Jahre gehalten werden, denn die Ergebnisse dieser Arbeit sind in vielen Veröffentlichungen, Forschungsberichten, Vorträgen, aber auch als Anwendungslösungen in der Betriebspraxis dokumentiert. Es soll vielmehr der Versuch unternommen werden, in einer Momentauf­ nahme Forschungen und Entwicklungen festzuhalten, die in Dortmund be­ trieben werden oder aus Dortmund im engeren und weiteren Sinne initiiert oder inspiriert wurden. Die Beiträge dieser Festschrift stehen als .Beispiele für eine Vielfalt von Forschungsthemen und Entwicklungsprojekten. Sie zeigen, in welcher Breite die Umformtechnik als Ingenieurwissenschaft heute nicht nur in klassischer Weise Verfahren, Maschinen und Werkzeuge untersucht, sondern mehr und mehr die Gesamtheit des Fertigungsprozesses betrachtet. Dies betrifft Fragen der Technologie, der Kombination verschiedener Ver­ fahren, sowie der Planung und Realisierung beispielsweise der Komplett­ bearbeitung vom Halbzeug bis zur einbaufertigen Baugruppe.

Keywords

Aluminium Arbeit Automatisierung Fertigung Konstruktion Maschine Optimierung Planung Regelung Simulation Steuerung Technologie Umformtechnik Verfahren Werkzeug

Editors and affiliations

  • Matthias Kleiner
    • 1
  • Robert Schilling
    • 1
  1. 1.Universität DortmundDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99878-1
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1992
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-99879-8
  • Online ISBN 978-3-322-99878-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering