Advertisement

Kundenorientierte Workflowprojekte

Ein pragmatischer Leitfaden

  • Authors
  • Marc Derungs

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Marc Derungs
    Pages 1-5
  3. Marc Derungs
    Pages 7-16
  4. Marc Derungs
    Pages 17-31
  5. Marc Derungs
    Pages 33-82
  6. Marc Derungs
    Pages 83-235
  7. Marc Derungs
    Pages 237-244
  8. Back Matter
    Pages 245-286

About this book

Introduction

Die Einführung von Workflowsystemen verspricht viele Vorteile, sie gilt aber zugleich als ein aufwendiges und risikoreiches Unterfangen. Zumindest haben zahlreiche Unternehmen gerade in den letzten Jahren diese Erfahrung gemacht. Aufwand und das mit solchen Vorhaben verbundene Risiko sind reduzierbar, wenn in Projekten ein konkreter Leitfaden für das Vorgehen vorliegt. Jedoch ist dies heute nur selten der Fall. Ausgehend von typischen Problemen in Workflowprojekten entwickelt Marc Derungs einen eigenen Methodenvorschlag für die Prozeßumsetzung mit Hilfe von Workflowsystemen. Die Durchgängigkeit zum Business Process Reengineering (BPR) und die Berücksichtigung von heterogenen Altsystemen stehen dabei im Mittelpunkt. Eine detaillierte Beschreibung von Techniken, Ergebnisdokumenten und Metamodell gibt einen tiefen Einblick in die Methode. Ein realitätsnahes Beispiel begleitet die Arbeit und illustriert somit alle Schritte des Projektvorgehens im Detail.

Keywords

Arbeitsablauforganisation Informationssystem Prozess (EDV) Wirtschaftsinformatik Workflow

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99867-5
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-2090-2
  • Online ISBN 978-3-322-99867-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Engineering