Kapazitätsorientierte Auftragsplanung bei Serienfertigung

  • Authors
  • Lars Petersen

Table of contents

About this book

Introduction

Die in der Praxis verbreiteten Systeme zur Produktionsplanung und -steuerung führen auf Grund ihrer sukzessiven Struktur ohne operationale Rückkopplungen zu unnötig hohen Kosten und sogar zu nicht realisierbaren Plänen. Verbesserungspotential liegt in der adäquaten Berücksichtigung mehrstufiger Erzeugnisstrukturen und beschränkter Ressourcenkapazitäten sowie in einer detaillierten Ablaufplanung bei der Festlegung der Auftragsgrößen und -termine. Lars Petersen entwickelt ein Planungsverfahren, das eine integrierte Auftrags- und Ablaufplanung für mehrstufige Erzeugnisstrukturen ermöglicht, ohne die rechentechnischen Probleme der Simultanplanung herbeizuführen. Der Autor weist in einer experimentellen Studie nach, daß das entwickelte Verfahren in den meisten Fällen zu kostengünstigeren Lösungen führt als vergleichbare Methoden.

Keywords

Ablaufplanung Altern Anlage Ansatz Betriebswirtschaft Darstellung Entwicklung Fertigung Integration Interdependenz Leistungsfähigkeit Lohnsteuer Losgrößen Planung Produktion

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99768-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6703-7
  • Online ISBN 978-3-322-99768-5
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods