Advertisement

Kostenmanagement in der Arztpraxis

  • Authors
  • Andreas Mair

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Andreas Mair
    Pages 5-30
  3. Andreas Mair
    Pages 31-55
  4. Andreas Mair
    Pages 56-71
  5. Andreas Mair
    Pages 72-101
  6. Andreas Mair
    Pages 102-194
  7. Andreas Mair
    Pages 195-202
  8. Andreas Mair
    Pages 203-205
  9. Back Matter
    Pages 206-248

About this book

Introduction

Die Anstrengungen, die Kostenexplosion im Gesundheitswesen in den Griff zu bekommen, erfassen in immer stärkerem Maße auch den ambulanten Bereich der medizinischen Versorgung. Aufbauend auf den Erkenntnissen der Prozeßkostenrechnung entwickelt Andreas Mair ein Kostenrechnungsmodell, welches den Anforderungen des Dienstleistungsbetriebes "Arztpraxis" gerecht wird und das grundsätzlich auf jede beliebige medizinische Fachrichtung übertragen werden kann. Rahmenbedingungen - wie Vergütungssysteme für ärztliche Leistungen und deren Einfluß auf betriebswirtschaftliche Denk- und Handlungsansätze - werden in ein controllinggerechtes Konzept integriert. Die Ergebnisse der Arbeit beruhen auf einer umfassenden Fallstudie, in der vierzehn unterschiedliche medizinische Fachrichtungen berücksichtigt wurden.

Keywords

Arztpraxis Gesundheitswesen Instandhaltung Kostenmanagement Kostenrechnung Kostenträgerrechnung Liquidität Management Produktion Stiftung Unternehmer Versicherung Volkswirtschaft Wirtschaft Ärzte

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99500-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6285-8
  • Online ISBN 978-3-322-99500-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology