Gestaltung der Planung

Konzeptioneller Ansatz und Fallstudien

  • Authors
  • Hanns Goeldel

Part of the Unternehmensführung & Controlling book series (UFC)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Hanns Goeldel
    Pages 1-8
  3. Hanns Goeldel
    Pages 87-108
  4. Hanns Goeldel
    Pages 109-177
  5. Hanns Goeldel
    Pages 179-238
  6. Hanns Goeldel
    Pages 239-245
  7. Back Matter
    Pages 247-278

About this book

Introduction

Trotz zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema Planung gibt es in der Praxis erhebliche Defizite hinsichtlich der strategischen und der operativen Planungprozesse und ihrer Verknüpfung. Basierend auf den Elementen einer handlungsorientierten Führungstheorie und in Abhängigkeit von Komplexität und Dynamik der Führungsaufgabe konzipiert Hanns Goeldel idealtypische Muster zur Gestaltung der Planung. Darüber hinaus präsentiert der Autor Möglichkeiten der Verknüpfung unterschiedlicher Gestaltungsmuster. Um die praktische Anwendbarkeit zu überprüfen, werden Ideal- und Realtypen betrieblicher Planung gegenübergestellt. Es erweist sich, daß Schwachstellen betrieblicher Planungssysteme aufgedeckt und Lösungsansätze aufgezeigt werden können.

Keywords

Controlling Komplexität Planung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99459-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6493-7
  • Online ISBN 978-3-322-99459-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods