Advertisement

Funktion und Dynamik von Finanzinnovationen

Internationale Finanzmärkte im Wandel

  • Authors
  • Axel Besser

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Axel Besser
    Pages 1-6
  3. Axel Besser
    Pages 7-31
  4. Axel Besser
    Pages 167-189
  5. Axel Besser
    Pages 190-222
  6. Back Matter
    Pages 223-246

About this book

Introduction

Finanzinnovationen werden in der öffentlichen Diskussion kontrovers beurteilt. Einerseits füllen sie viele Lücken im Spektrum verfügbarer Finanzinstrumente, andererseits wird befürchtet, daß Finanzinnovationen die Wirksamkeit der Geldpolitik beeinträchtigen und die Stabilität der Finanzmärkte gefährden könnten. Die Brisanz des Handels mit Derivaten hat sich in jüngster Zeit an den Beispielen der Metallgesellschaft und der Barings-Bank gezeigt. Theoriegrundlagen. Aufgrund der Diversität der Analysen bietet das Buch einen umfassenden Überblick über die komplexen Beziehungen auf den internationalen Finanzmärkten.

Keywords

Bankenaufsicht Finanzmarkt Innovation Kapitalmarkt Kapitalmarkttheorie Makroökonomie Mikroökonomie internationale Finanzmärkte

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99455-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6342-8
  • Online ISBN 978-3-322-99455-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods