Advertisement

Finanzplanorientiertes Konzerncontrolling

Konzeption eines wertorientierten Steuerungsinstrumentes

  • Authors
  • Cord Landsmann

Part of the Informationsmanagement und Controlling book series (IMC)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXII
  2. Cord Landsmann
    Pages 1-6
  3. Cord Landsmann
    Pages 7-40
  4. Cord Landsmann
    Pages 268-270
  5. Back Matter
    Pages 271-360

About this book

Introduction

Eine effiziente Konzernführung erfordert Instrumente, mit denen die Wertentwicklung der Konzernteileinheiten beurteilt werden kann. Die derzeit im Konzerncontrolling eingesetzten Instrumente erfüllen diese Kernaufgabe nur unzureichend. Cord Landsmann entwickelt das innovative Konzept des Beteiligungs-VOFI, das die für Konzerne maßgebliche Zielsetzung der Marktwertmaximierung operationalisiert. Der finanzplanorientierte Ansatz vereint die methodischen Stärken des APV-Ansatzes mit dem theoretischen Fundament des CAPM und erlaubt die zielorientierte Steuerung einzelner Teileinheiten während des gesamten Beteiligungsprozesses. Durch den Einbezug differenzierter Finanzierungskonditionen, detaillierter steuerlicher Vorschriften und erwarteter Wechselkurse zeigt der Autor die universelle Einsetzbarkeit dieses Konzepts.

Keywords

Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre (BWL) Bewertung Controlling Finanzierung Finanzierungstheorie Führung Informationsmanagement Instrumente Konzerncontrolling Management Planung Unternehmensbewertung Wirtschaft Wirtschaftslehre

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99313-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6905-5
  • Online ISBN 978-3-322-99313-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods