Controlling deutscher TV-Sender

Fernsehwirtschaftliche Grundlagen — Stand der Praxis — Weiterentwicklung

  • Authors
  • Rainer M. Geisler

Part of the Unternehmensführung & Controlling book series (UFC)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Rainer M. Geisler
    Pages 1-35
  3. Rainer M. Geisler
    Pages 71-216
  4. Rainer M. Geisler
    Pages 217-250
  5. Back Matter
    Pages 255-311

About this book

Introduction

Der wachsende Wettbewerb in der TV-Branche hat eine verstärkte Erfolgs- und Renditeorientierung zur Folge. Konzepte und Instrumente industrieller Steuerungssysteme sind deshalb in den letzten Jahren auch auf das TV-Controlling übertragen worden.
Rainer M. Geisler stellt die Leistungs- und Wertkette von TV-Unternehmen im Branchenkontext dar. Dabei dienen dem Autor die Ressourcen, Prozesse und Leistungen von TV-Unternehmen als Basis für die umfassende Untersuchung einzelner Controllingfelder. Er erläutert Aufgaben, Instrumente und Organisation des Beschaffungs-, Vertriebs- und Sendematerialcontrolling in der Praxis. Grundlage bildet eine als Vollerhebung angelegte Fragebogenuntersuchung bei 26 deutschen TV-Sendern und Interviews Mit Experten aus Controlling und Vertrieb von TV-Unternehmen. Der Autor präsentiert abschließend Vorschläge zur Weiterentwicklung und praktischen Gestaltung des TV-Controlling.

Keywords

Controlling Fernsehen Management Medienmanagement Medienökonomie Unternehmensführung Unternehmensführung und Controlling Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99239-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7431-8
  • Online ISBN 978-3-322-99239-0
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods