Advertisement

Von Galilei zu Einstein

Eine historisch-kritische Betrachtung des Weges der klassischen Physik zur Relativitätstheorie

  • Authors
  • Giovanni Lampariello

Part of the Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen book series (AFLNW, volume 53a)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. Giovanni Lampariello
    Pages 7-84
  3. Back Matter
    Pages 85-91

About this book

Introduction

Der Verfasser dieser Arbeit, Professor Lampariello, ist im Kreise der Arbeitsgemeinschaft fur Forschung kein Unbekannter, nachdem er am 2. Juni 1954 in Dusseldorf einen Vortrag uber das Leben und Werk von Heinrich Hertz gehalten hat. Herr Lampariello selbst bearbeitet zwei Gebiete: Geschichte der Physik und Relativitatstheorie. Kein Wunder also, daB ihn der 50. Jahrestag von Einsteins folgenschweren Untersuchungen im Jahre 1905 zu einer kritisch­ historischen Betrachtung uber die physikalischen Ideen anregte, welche schlieBlich zur Relativitatstheorie fuhrten. Ich mochte aber erklaren, warum er diese Arbeit unserer Arbeitsgemeinschaft widmen will. Hier durfen wir einen Pluspunkt fur uns verbuchen. Bei seinem Besuch in Deutschland haben die Institutionen, die Organisation und die Arbeitsweise unserer Arbeitsgemeinschaft fur Forschung auf Herrn Lampariello einen tiefen Eindruck gemacht. Dies und der Gedanke, daB Albert Einstein eben doch ein deutscher Physiker ist, haben ihn zu der Meinung gebracht, daB die Arbeitsgemeinschaft fur Forschung die geeignete Institution sei, heute, nach dem unerwarteten Tode Einsteins, die Patenschaft fur diese Schrift zu seinem Gedenken zu ubernehmen. Es kommt noch etwas hinzu. Herr Lam­ pariello ist ein Freund unseres Landes und der deutschen Kultur und gluck­ lich uber den Kontakt, den er mit der deutschen Wissenschaft gefunden hat und den er gern vertiefen will. Walter Weizei Von Galilei zu Einstein Eine historisch-kritische Betrachtung des Weges der klassischen Physik zur Relativitatstheorie Von Professor Dr.

Keywords

Physik Relativitätstheorie Wissenschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99053-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1956
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-98326-8
  • Online ISBN 978-3-322-99053-2
  • Buy this book on publisher's site