Advertisement

Umsatz, Kosten, Spannen und Gewinn des Einzelhandels

In der Bundesrepublik Deutschland in dem Jahrzehnt 1959 bis 1968

  • Editors
  • Edmund Sundhoff

Part of the Schriften zur Handelsforschung book series (3428, volume 44)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Textteil

  3. Back Matter
    Pages 29-127

About this book

Introduction

Das Institut hat im Jahre 1962 als Nummer 22 der Schriften zur Handelsforschung unter dem Titel "Umsatz, Kosten, Spannen und Gewinn des Einzelhandels in der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1949 bis 1958" einen Zehnjahresbericht über den Betriebsver­ gleich veröffentlicht. Der Band enthält für insgesamt 35 Branchen und Teilbranchen des Einzelhandels alle im Wege des Betriebsvergleichs in den ersten zehn Jahren ermittelten Durchschnittswerte. Mit der Auswertung für 1968 ist inzwischen auch das zweite Jahrzehnt der im Institut durchgeführten Betriebsvergleichserhebungen abgeschlossen worden. Im vorliegenden Band 44 der Schriftenreihe wurden die Betriebsvergleichsergebnisse der Jahre 1959 bis 1968 zusam­ menfassend dokumentiert. Die Schrift ist in Anlehnung an den Band 22 der Schriftenreihe gestaltet, so daß die Kontinuität des Vergleichs über nunmehr zwanzig Jahre gewährleistet ist. Der Bericht hat allerdings insofern eine Ausweitung erfahren, als zehn weitere Branchen bzw. Teilbranchen hinzugekommen sind. Der vorliegende Band enthält somit die Betriebsvergleichsergebnisse für insgesamt 45 Fach­ zweige des Einzelhandels. In den Tabellen 1 bis 46 sind für jede Auswertungsposition die Durchschnittsergebnisse aller Branchen und Teilbranchen sowie des Einzelhandels insgesamt wiedergegeben. Die Tabellen 47 bis 92 weisen zusätzlich noch einmal für jede Branche bzw.

Keywords

Einzelhandel Handelsforschung Kontinuität Vergleich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-98761-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1970
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-98108-0
  • Online ISBN 978-3-322-98761-7
  • Buy this book on publisher's site