Programmgesteuerte Universalrechner

  • Authors
  • Franz Stuchlik

Part of the Reihe Automatisierungstechnik book series (RAT, volume 12)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-3
  2. Franz Stuchlik
    Pages 4-7
  3. Franz Stuchlik
    Pages 10-26
  4. Franz Stuchlik
    Pages 26-72
  5. Franz Stuchlik
    Pages 72-74
  6. Franz Stuchlik
    Pages 74-76
  7. Franz Stuchlik
    Pages 76-78
  8. Back Matter
    Pages 79-86

About this book

Introduction

1. 1. Warum beschäftigen wir uns mit Rechenautomaten? Mit einem unvergleichbaren Tempo entwickelt sich die Technik und gibt dem Menschen die Möglichkeit, nicht nur zum Kern der Materie vorzu­ dringen, sondern sogar die Erde, an die er seit seiner Existenz gebunden war, zu verlassen, damit er das Weltall erforsche. Doch dies geschieht nicht im Selbstlauf, sondern verlangt vom Menschen die Lösung von Pro­ blemen mit größter Präzision und die Beantwortung von Fragen in kürzester Zeit. Dabei sind oft Tausende von Rechenoperationen in Bruch­ teilen einer Sekunde auszuführen. Die ständig zunehmende Verfeinerung der Produktionsprozesse verlangt auch, komplizierteste physikalische, chemische, technologische und andere Abläufe mit mathematischen Hilfsmitteln zu erfassen. Hierbei werden die klassischen Methoden der reinen Mathematik den wachsenden Anforde­ rungen der Technik immer weniger gerecht. Das technische Problem muß entweder den klassischen Methoden untergeordnet oder es müssen Nähe­ rungsmethoden angewendet werden. Dies bringt neue Schwierigkeiten mit sich, die einerseits von dem großen Umfang der durchzuführenden nume­ rischen Rechnungen und andererseits von der in den seltensten Fällen an­ gebbaren Genauigkeit der Resultate herrühren. Der Ingenieur bevorzugte daher meistens bei der mathematischen Behandlung praktischer Probleme lineare Ansätze und idealisierte die Aufgaben, um die genannten klassi­ schen Methoden zur Anwendung bringen zu können. Für die Praxis wich­ tige Effekte gingen dabei oft von vornherein verloren.

Keywords

Automaten Genauigkeit Mathematik Ortung Präzision

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-98586-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1968
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-97985-8
  • Online ISBN 978-3-322-98586-6
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences