Advertisement

Wachstumsstrategien

Einsatz von Managementkapazitäten zur Wertsteigerung

  • Authors
  • Thomas Hutzschenreuter

Part of the Neue betriebswirtschaftliche Forschung book series (NBF, volume 270)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages III-XXI
  2. Thomas Hutzschenreuter
    Pages 1-6
  3. Thomas Hutzschenreuter
    Pages 7-72
  4. Thomas Hutzschenreuter
    Pages 251-260
  5. Back Matter
    Pages 261-293

About this book

Introduction

Der wachsende Einfluss institutioneller Investoren auf die Unternehmensführung, Veränderungen in den angestammten Märkten infolge der informationstechnischen Entwicklung und die zentrale Rolle von Managemententscheidungen für die Unternehmensentwicklung geben der Frage nach der Gestaltung von Wachsstumsstrategien als Instrument zur Wertsteigerung besonderes Gewicht.

Thomas Hutzschenreuter analysiert das Problem des Unternehmenswachstums aus einer neuen Perspektive. Er relativiert die Fähigkeit eines Unternehmens, wertsteigernd durch Diversifikation und/oder Internationalisierung zu wachsen, durch die Managementkapazitäten, die einem Unternehmen zur Verfügung stehen bzw. die es entwickeln kann. Die Kapazität von Entscheidungsträgern zu Suche, Aufnahme, Verarbeitung und Nutzung von Informationen wird so zur wichtigsten Wachstumsgrundlage. Auf dieser Basis leitet der Autor Gestaltungsempfehlungen für Art und Richtung des Wachstums ab.

Keywords

Betriebswirtschaft Diversifikation Entwicklung Erfolg Internationalisierung Management Strategie Unternehmensentwicklung Unternehmensstrategie Unternehmenstheorie Unternehmenswachstum neue betriebswirtschaftliche forschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97845-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9059-2
  • Online ISBN 978-3-322-97845-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods