Advertisement

Kollektive Unternehmensstrategie

Grundfragen einer Theorie kollektiven strategischen Handelns

  • Authors
  • Insa Sjurts

Part of the Neue Betriebswirtschaftliche Forschung (nbf) book series (NBF, volume 264)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Insa Sjurts
    Pages 1-12
  3. Insa Sjurts
    Pages 165-272
  4. Insa Sjurts
    Pages 273-277
  5. Back Matter
    Pages 279-324

About this book

Introduction

Die Rahmenbedingungen für erfolgreiche strategische Unternehmensführung haben sich in den letzten zwanzig Jahren, bedingt durch die Globalisierung der Märkte und immer höhere Kosten für die Entwicklung und Durchsetzung neuer Technologien, grundlegend gewandelt. Deshalb ist kollektives strategisches Handeln kein exklusives Merkmal reifer Märkte mehr, sondern in allen Marktphasen eine notwendige und ökonomisch sinnvolle Handlungsoption. Man kann sogar die These wagen, dass der Wettbewerb in immer mehr Märkten typischerweise nicht mehr zwischen Einzelunternehmen oder Konzernen, sondern zwischen strategischen Kooperationen stattfinden wird. Die Ausnahme wird zur Regel. Ungeachtet der Popularität solcher Thesen in Wissenschaft und Praxis fehlt es jedoch bislang an einer systematischen und umfassenden Analyse zum kollektiven strategischen Handeln. Insa Sjurts versucht in ihrer Studie, die zahlreichen verstreuten und dennoch themenverwandten begrifflichen und theoretischen Ansätze zu strategischen Kooperationen zu rekonstruieren, einzuordnen, zu analysieren und schließlich eine Theorie kollektiven strategischen Handelns in ihren Grundzügen zu begründen.

Keywords

Betriebswirtschaft Franchising Mikroökonomie Organisationstheorie Ressourcenorientierung Spieltheorie Transaktionskosten Unternehmensstrategie Unternehmer Vertrauen Wettbewerb Wettbewerbsstrategie Wirtschaft strategische Allianz Ökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97841-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9032-5
  • Online ISBN 978-3-322-97841-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods