Online-Marktforschung

Eine Positionsbestimmung im Methodenkanon der Marktforschung unter Einsatz eines webbasierten Analytic Hierarchy Process (webAHP)

  • Authors
  • Holger Lütters

Part of the Marketing-Management book series (MARKMAN)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Holger Lütters
    Pages 1-3
  3. Holger Lütters
    Pages 53-94
  4. Holger Lütters
    Pages 95-114
  5. Holger Lütters
    Pages 115-198
  6. Holger Lütters
    Pages 297-304
  7. Back Matter
    Pages 305-332

About this book

Introduction

Die noch jungen Methoden der Online-Marktforschung bieten vielfältige und leistungsfähige Einsatzmöglichkeiten und gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Holger Lütters stellt die zentralen Varianten der Internetbefragung vor und bewertet ihre Leistungsfähigkeit; außerdem thematisiert er die Bereiche der nicht-reaktiven Möglichkeiten der Datenerhebung. Kern der Arbeit ist die analytische Gegenüberstellung der klassischen Formen der Datenerhebung (telefonisch, persönlich und schriftlich) und der Webbefragung in einem Analytic Hierarchy Process-Modell (AHP). Der zu diesem Zweck vom Autor entwickelte webAHP überträgt die klassische AHP-Methodik auf eine Anwendung im Internet. Eine empirische Untersuchung innerhalb der Branche der professionellen Marktforscher zeigt die verschiedenen Strategieausrichtungen der Marktteilnehmer auf, und eine umfangreiche Sensitivitätsanalyse erlaubt tiefergehende Einblicke in die unterschiedlichen Konstellationen bei der Anwendung von Erhebungsmethoden.

Keywords

Analytic Hierarchy Process (AHP) Datenerhebung Internet Internet-Research Marketing-Management Marktforschung Online-Marktforschung Webbefragung webAHP

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97836-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8201-6
  • Online ISBN 978-3-322-97836-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods