Advertisement

Referenzmodellierung für die Handelslogistik

  • Authors
  • Jan Remmert

Part of the Integrierte Logistik und Unternehmensführung book series (ILU)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Jan Remmert
    Pages 1-10
  3. Jan Remmert
    Pages 125-190
  4. Jan Remmert
    Pages 299-301
  5. Back Matter
    Pages 303-325

About this book

Introduction

Logistikprozesse müssen dem Gestaltungspotenzial der Informationstechnologie entsprechend entworfen und implementiert werden, wenn sie den spezifischen Anforderungen von Unternehmen und deren Umwelt gerecht werden wollen.

Auf der Basis einer systematischen Analyse der informationstechnischen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Parameter zur Gestaltung von Logistikprozessen im Lebensmitteleinzelhandel entwickelt Jan Remmert ein umfassendes Konzept für die deduktiv ausgerichtete Modellierung von Transferprozessen, das Allgemeingültigkeit und Übertragbarkeit mit Anwendbarkeit kombiniert. Operationale Gestaltungsansätze für die Handelslogistik runden die Arbeit ab.

Keywords

Betriebswirtschaft Distribution Einzelhandel Handel Informationstechnik (IT) Integrierte Logistik Investition Logistik Logistikprozess Organisation Produktivität Reorganisation Strategie Unternehmensführung Zielformulierung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97828-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7546-9
  • Online ISBN 978-3-322-97828-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods