Einsatz und Bewertung von Exotischen Optionen

  • Authors
  • Marcus Schäfer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Marcus Schäfer
    Pages 1-2
  3. Marcus Schäfer
    Pages 3-14
  4. Marcus Schäfer
    Pages 15-60
  5. Marcus Schäfer
    Pages 61-80
  6. Marcus Schäfer
    Pages 81-109
  7. Marcus Schäfer
    Pages 111-146
  8. Marcus Schäfer
    Pages 147-151
  9. Back Matter
    Pages 153-166

About this book

Introduction

Exotische Optionen bieten die Möglichkeit zu maßgeschneiderter und kostengünstiger Absicherung oder Spekulation. Ihre praktische Anwendung hängt entscheidend von der genauen Bewertung ab. Da in vielen Fällen eine unmittelbare analytische Lösung nicht möglich ist, kommt den numerischen Bewertungsverfahren immer größere Bedeutung zu. Marcus Schäfer liefert eine Klassifizierung Exotischer Optionen in vier Untergruppen und beschreibt Auszahlungsfunktion und geeignete Einsatzmöglichkeiten. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches liegt in der Bewertung Exotischer Optionen. Die verschiedenen analytischen und numerischen Bewertungsmethoden werden am Beispiel von Standard Optionen vorgestellt und anschließend auf sämtliche pfadabhängige Optionen angewandt. Durch Verknüpfung der Methode Finiter Differenzen mit der Richardson Extrapolation zeigt der Autor, wie Rechengenauigkeit und -geschwindigkeit verbessert werden können.

Keywords

Algorithmen Bewertung Bewertungsverfahren Differentialgleichung Effizienz Gestellung Optionen Value at Risk eRechnung exotische Optionen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97770-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6711-2
  • Online ISBN 978-3-322-97770-0
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods