Advertisement

Das Finanzierungsverhalten kleiner und mittlerer Unternehmen

Eine empirische Untersuchung

  • Authors
  • Christoph Geiseler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-XXI
  2. Christoph Geiseler
    Pages 1-7
  3. Christoph Geiseler
    Pages 9-70
  4. Christoph Geiseler
    Pages 131-246
  5. Christoph Geiseler
    Pages 333-353
  6. Back Matter
    Pages 355-428

About this book

Introduction

Finanzierungsprobleme kleiner und mittlerer Unternehmen werden regelmäßig als eine zentrale Ursache für hohe Krisen- und Insolvenzraten dieser Betriebsgrößenklasse, aber auch als Hemmschwelle für Neugründungen diskutiert. Das vorhandene Wissen über das tatsächliche Ausmaß und die Bestimmungsfaktoren reicht jedoch nicht aus, um wirksame Verbesserungsansätze identifizieren zu können. Christoph Geiseler arbeitet in einer Replikationsstudie auf breiter empirischer Basis heraus, dass die finanzwirtschaftlichen Probleme des Mittelstandes weit vielschichtigere Ursachen haben als unzureichende Rahmenbedingungen an den Finanzmärkten. Der Autor zeigt, dass Finanzierungsentscheidungen vor allem von Einflussfaktoren bestimmt werden, die von den Unternehmen selbst beeinflusst werden können.

Keywords

Beschaffung Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre (BWL) Bewertung Finanzierung Finanzierungspolitik Finanzierungsverhalten Finanzmittel Finanzwirtschaft Innenfinanzierung Kapitalbeschaffung Mittelstand Theorie der Unternehmung Wirtschaft Wirtschaftslehre

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97767-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6678-8
  • Online ISBN 978-3-322-97767-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods