Advertisement

Prozeßmuster zur Unterstützung kooperativer Tätigkei

  • Authors
  • Guido Gryczan

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Guido Gryczan
    Pages 1-8
  3. Guido Gryczan
    Pages 85-118
  4. Guido Gryczan
    Pages 119-136
  5. Guido Gryczan
    Pages 137-153
  6. Guido Gryczan
    Pages 213-220
  7. Back Matter
    Pages 221-240

About this book

Introduction

Auf der Grundlage einer Analyse traditioneller Techniken zur Softwareentwicklung wird ein Vorschlag erarbeitet, der sowohl anwendungsfachlich als auch technisch eine Grundlage zur Entwicklung von Systemen für Computer Supported Cooperative Work (CSW) im Bürobereich bietet. Elemente dieses Vorschlags sind erstens eine arbeitspsychologische Analyse der wesentlichen Merkmale kooperativer Tätigkeiten und zweitens eine Interpretation objektorientierter Techniken, die den Zusammenhang zwischen Modellen der Anwendungswelt und Modellen der technischen Welt herstellt. Für den Softwareentwickler wird damit nicht nur eine technische Leitlinie für die Konstruktion von CSCW-Systemen geliefert. Vielmehr wird darüber hinaus noch argumentiert, wie solche Systeme in eine bestehende Arbeitsumgebung sinnvoll eingebettet werden können.

Keywords

Accounting Computerunterstützte Gruppenarbeit (CSCW) Groupware Management Modellierung Programmentwicklung Programmierung Prozessmodellierung Software Softwareengineering Softwareentwicklung Softwareprojekte Softwaretechnik Zusammenarbeit objektorientierte Programmierung (OOP)

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97654-3
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-2074-2
  • Online ISBN 978-3-322-97654-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods