Advertisement

Claimholder Value

Implikationen der Optionspreistheorie für die Wachstumsfinanzierung

  • Authors
  • Aglaia Katharina Wieland

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Aglaia Katharina Wieland
    Pages 1-5
  3. Aglaia Katharina Wieland
    Pages 65-99
  4. Aglaia Katharina Wieland
    Pages 100-170
  5. Aglaia Katharina Wieland
    Pages 171-280
  6. Aglaia Katharina Wieland
    Pages 281-285
  7. Back Matter
    Pages 287-337

About this book

Introduction

Die Steuerung von Unternehmen in der Wachstumsphase erfordert zahlreiche Investitions- und Finanzierungsentscheidungen. Auf Grund der spezifischen Charakteristika von Wachstumsunternehmen versagen herkömmliche betriebswirtschaftliche Erklärungsmodelle: Sie erfassen Flexibilität als unternehmerische Erfolgsdeterminante nur unzureichend und vernachlässigen die Rolle des Risikos als werthaltiges Handlungselement.

Aglaia Wieland verbindet den Themenkomplex der wertorientierten Steuerung von Wachstumsunternehmen mit den wesentlichen Erkenntnissen der Optionspreistheorie. Dazu führt die Autorin die Wertdimension des Claimholder Value ein und entwickelt ein Modell, das als Leitfaden für die Investitions- und Finanzierungspolitik eines Wachstumsunternehmens dienen kann: Nach einer einheitlichen Grundlogik lassen sich Investitionsvorhaben bewerten, Entscheidungen über Kapitalstruktur und Finanzierungsdesign treffen, die Vorteilhaftigkeit verschiedener Kapitalquellen analysieren sowie die Wertwirkungen finanzieller Flexibilität beurteilen. Darüber hinaus liefert das Modell eine Ausgangsbasis für die wertorientierte Ausgestaltung des Vergütungssystems, der Organisationsstruktur sowie der Kapitalmarktkommunikation.

Keywords

Betriebswirtschaft Bewertung Finanzierung Finanzierungspolitik Investition Kapitalmarkt Optionen Optionspreistheorie Organisationsstruktur Realoption Unternehmenswert Unternehmer Wachstum Wertorientierung Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97651-2
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0654-8
  • Online ISBN 978-3-322-97651-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods