Advertisement

Organisationslernen

Theorie und Praxis der Veränderung

  • Authors
  • Camilla Krebsbach-Gnath

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Camilla Krebsbach-Gnath
    Pages 1-7
  3. Camilla Krebsbach-Gnath
    Pages 15-86
  4. Camilla Krebsbach-Gnath
    Pages 87-94
  5. Camilla Krebsbach-Gnath
    Pages 95-156
  6. Back Matter
    Pages 169-189

About this book

Introduction

Der Begriff "Organisationslernen" ist heute in der Managementliteratur ein Modewort. Was verbirgt sich dahinter? Ein neuer, verkaufsträchtiger Begriff für bereits bekannte "Erfolgsrezepte" der Unternehmensführung und der Organisationsentwicklung? Oder ist es eine neue, kreative Kategorie, die hilft, Organisationsveränderungen besser zu verstehen und möglicherweise auch zu gestalten? Dieses Buch faßt den Wissensstand über diesen Begriff zusammen und zeichnet den Prozeß des erfolgreichen Lernens eines Unternehmens anhand einer Fallstudie nach. Dabei werden die Voraussetzungen, die entscheidenden Prozeßvariablen sowie die Möglichkeiten, Ergebnisse des Organisationslernens festzustellen, deutlich herausgearbeitet.

Keywords

Arbeit Beratung Determinante Erfolg Fallstudie Forschung Konzeption Lernen Organisation Organisationen Planung Unternehmen Unternehmensberatung Unternehmensführung Value at Risk

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97626-0
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0308-0
  • Online ISBN 978-3-322-97626-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods