Advertisement

Soziologische Beratung

Praxisfelder und Perspektiven. IX. Tagung für angewandte Soziologie

  • Heine von Alemann
  • Annette Vogel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Einleitung Beratung als Vermittlungsinstanz zwischen Wissenschaft und Gesellschaft

  3. Theorie der Beratung

  4. Die Zukunft der soziologischen Beratung

  5. Unternehmensberatung

  6. Politikberatung, Umweltberatung

  7. Organisations- und Personalberatung

  8. Bildungs- und Berufsberatung

  9. Beratung im Sozialbereich und in der Medizin

  10. Diskussion Die Ausbildung zum Berater

  11. Ad-hoc-Gruppe Unplugged Sociology

  12. Ad-hoc-Gruppe Student(inn)entreff

  13. Back Matter
    Pages 345-347

About this book

Introduction

Praxisbezug steht im Mittelpunkt aller vom Berufsverband Deutscher Sozio­ logen (BDS) organisierten Tagungen, die daher auch in erster Linie - ebenso wie der Berufsverband - außeruniversitär tätige Soziologinnen und Soziolo­ gen ansprechen (Soziolog(inn)en, die im Universitätsbereich arbeiten, sind aber ebenso herzlich eingeladen und auch immer wieder zahlreich vertreten). Auch die IX. Tagung für Angewandte Soziologie, "Soziologische Bera­ tung", im März 1996 zeichnete sich durch ihren großen Anwendungsbezug aus. Dabei ist soziologische Beratung ein Thema, das den BDS in besonde­ rer Weise betrifft: Einerseits arbeitet schon ein großer Teil der Mitglieder des Verbandes in irgendeiner Form in der Beratung, andererseits bietet sich Beratung - als ständig wachsendes Berufsfeld - auch als echte Alternative für junge Soziologen an, die auf der Suche nach einem praktischen Beruf sind, in dem sie eine Nachfrage nach ihrem soziologischen Spezialwissen vorfinden. Der BDS, der es sich zum Ziel gesetzt hat, in der Praxis tätige Soziolo­ ginnen und Soziologen zu organisieren und zu fördern, findet in der soziolo­ gischen Beratung eine große Chance und Aufgabe, dieses Tätigkeitsfeld für Soziologen populär zu machen, Netzwerke aufzubauen und Richtlinien für die Ausbildung festzulegen. Die Tagung war ein erster Schritt in diese Rich­ tung. Dabei wurden nicht nur neue Kontakte unter Berufspraktikern bzw. zwischen Praktikern und ,Laien' geknüpft, sondern es wurden auch Projekte geplant, die über die Tagung hinausreichten. Wir waren überrascht und er­ freut, daß das Thema tatsächlich unter den Soziologen (sowohl Mitgliedern als auch Nichtmitgliedern) ein so großes Interesse hervorrief.

Keywords

Ausbildung Beruf Berufsberatung Gesellschaft Gewerkschaften Medizin Moderne Nation Politikberatung Selbsthilfe Sozialwissenschaft Soziologie Umwelt Verband soziologische Beratung

Editors and affiliations

  • Heine von Alemann
    • 1
  • Annette Vogel
    • 2
  1. 1.Forschungsinstitut für SoziologieUniversität zu KölnKölnDeutschland
  2. 2.KölnDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97362-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-1682-9
  • Online ISBN 978-3-322-97362-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods