Advertisement

Friseurfachkunde

  • Authors
  • Karsten Diekmann
  • Petra Jany
  • Hanna Lipp-Thoben
  • Dieter Lück

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Karsten Diekmann, Petra Jany, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück
    Pages 1-13
  3. Karsten Diekmann, Petra Jany, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück
    Pages 14-27
  4. Karsten Diekmann, Petra Jany, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück
    Pages 28-60
  5. Karsten Diekmann, Petra Jany, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück
    Pages 61-80
  6. Karsten Diekmann, Petra Jany, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück
    Pages 81-134
  7. Karsten Diekmann, Petra Jany, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück
    Pages 135-177
  8. Karsten Diekmann, Petra Jany, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück
    Pages 178-195
  9. Karsten Diekmann, Petra Jany, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück
    Pages 196-232
  10. Karsten Diekmann, Petra Jany, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück
    Pages 233-308
  11. Karsten Diekmann, Petra Jany, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück
    Pages 309-347
  12. Karsten Diekmann, Petra Jany, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück
    Pages 348-383
  13. Karsten Diekmann, Petra Jany, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück
    Pages 384-396
  14. Back Matter
    Pages 397-403

About this book

Introduction

Jeder Auszubildende kennt Situationen, in denen das zu erlernende Handwerk eher die Lust zum Haare raufen als zum Haare schneiden weckt. Mit der fünften Auflage steht angehenden Friseuren ein bewährter Ratgeber und ein fundiertes Lehrbuch für die "haarigen" Momente in Schule und Salon zur Verfügung.

Das Fachbuch enthält den Lernstoff aller Berufsausbildungsstufen und konzentriert sich dabei auf das Wesentliche für Prüfung und Praxis. Besondere Hilfestellung bietet das Prüfungskapitel mit vielen Tipps und Tricks aus erster Hand. Gezielte Fragen, zahlreiche Abbildungen und Lernkontrollen veranschaulichen die Inhalte und geben den richtigen Support beim Wiederholen und Einprägen des Stoffes. Die Autoren haben wichtige Themengebiete aktualisiert und den neuen Rahmenrichtlinien angepasst.

"Warum wir ein solches Buch hier überhaupt vorstellen? Weil die überarbeitete Auflage vom Herbst 2001 den neuesten Rahmenrichtlinien für die Friseurausbildung entspricht. Das bedeutet, dass hier wirklich alles auf dem neuesten Stand ist. Darüber hinaus überzeugt das Buch, weil es den Autoren gelungen ist, in Chemie und Biologie komplexe Zusammenhänge anschaulich darzustellen."
Clips - Das Fachmagazin für Frisöre 6/02

Keywords

Chemie für den Friseur Friseurberuf Frisurengeschichte Frisurenumformung Haarpflege Hygiene Kosmetik Stilkunde Waren- und Verkaufskunde

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering