Qualitätssicherung bei zensierten Daten

Statistische Verfahren zur Entscheidungsfindung

  • Authors
  • Andreas Rimpler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Andreas Rimpler
    Pages 1-4
  3. Andreas Rimpler
    Pages 5-39
  4. Andreas Rimpler
    Pages 41-77
  5. Andreas Rimpler
    Pages 155-157
  6. Back Matter
    Pages 159-194

About this book

Introduction

Unvollständige Daten sind ein häufiges Problem in der Qualitätssicherung. Oft handelt es sich dabei um zensierte Daten. Im Gegensatz zu Medizin und Soziologie, wo entsprechende Verfahren schon seit längerem angewendet werden (Survival Analysis), sind in der Qualitätssicherung adäquate Methoden zur Lösung von Entscheidungsproblemen bei zensierten Daten bisher kaum verbreitet. Dieses Buch bietet eine umfassende Übersicht über statistische Modelle und Methoden, die zur Überprüfung von Hypothesen über im Produktionsprozeß auftretende Parameter geeignet sind. Mit Hilfe der lokalen Asymptotik werden optimale Testverfahren entwickelt, die in einer Vielzahl von Situationen anwendbar sind, insbesondere im Fall abhängiger Zensierungen, für den bisher keine adäquaten Verfahren existierten. Das Buch wendet sich an Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre und der Mathematik mit dem Schwerpunkten Produktion, Qualitätssicherung und Statistik sowie an mathematisch orientierte Praktiker im Bereich Qualitätskontrolle, speziell in der Serienfertigung. Auch Mediziner und Soziologen mit dem Schwerpunkt Survival Analysis profitieren von diesem Buch.

Keywords

Asymptotischer Test Produktion Qualitätskontrolle Qualitätssicherung Statistik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95396-4
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0346-2
  • Online ISBN 978-3-322-95396-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods