Informations- und Kodierungstheorie

  • Herbert Klimant
  • Rudi Piotraschke
  • Dagmar Schönfeld

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 9-12
  3. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 13-42
  4. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 43-73
  5. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 74-86
  6. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 87-103
  7. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 104-109
  8. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 110-127
  9. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 128-132
  10. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 133-141
  11. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 142-146
  12. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 147-172
  13. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 173-201
  14. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 202-214
  15. Herbert Klimant, Rudi Piotraschke, Dagmar Schönfeld
    Pages 215-224
  16. Back Matter
    Pages 225-240

About this book

Introduction

Das vorliegende Buch entstand aus Vorlesungen und Übungen zur Informations- und Kodierungstheorie im Grundstudium der Informatik. Inhaltliche Schwerpunkte sind: - Grundlagen der Informationstheorie (diskrete und kontinuierliche Quellen sowie Quellenkodierung) - Informationsübertragung auf diskreten und analogen Kanälen, Quantisierung kontinuierlicher Signale aus informationstheoretischer Sicht - Kanalkodierung als Mittel zur Fehlererkennung und Fehlerkorrektur mit einem Ausblick auf Kodierungsverfahren in modernen Kommunikationssystemen. Der behandelte Stoff wird abschnittsweise durch typische Beispiele in Form von durchgerechneten Aufgaben erläutert und durch Übungsaufgaben zur Selbstkontrolle ergänzt. Aufgrund dieser methodischen Darstellung kann das Buch sowohl studienbegleitend als auch beim Selbststudium verwendet werden. Es ist nicht nur für Informatik-Studenten, sondern auch für Studenten der Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften sehr gut geeignet. Darüber hinaus kann es dem Ingenieur in der Praxis empfohlen werden, der sich Grundkenntnisse auf diesem Gebiet erarbeiten will.

Keywords

Algebra Informatik Information Kanal Kanalkodierung Kodierungstheorie Nachricht

Authors and affiliations

  • Herbert Klimant
    • 1
  • Rudi Piotraschke
    • 1
  • Dagmar Schönfeld
    • 1
  1. 1.Fakultät InformatikTechnische Universität DresdenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95377-3
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8154-2300-4
  • Online ISBN 978-3-322-95377-3
  • About this book
Industry Sectors
Electronics
Telecommunications