Qualitätsmanagement und Transaktionskostenansatz

Instrumente zur Optimierung Vertraglicher Vertriebssysteme

  • Authors
  • Petra Beck

Part of the Forum Marketing book series (FORUMMARK)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Petra Beck
    Pages 1-10
  3. Petra Beck
    Pages 11-33
  4. Petra Beck
    Pages 165-172
  5. Back Matter
    Pages 173-200

About this book

Introduction

Die Frage, wie in Vertraglichen Vertriebssystemen die Transaktionskosten exakt zu ermitteln sind, ist bislang ungeklärt. Petra Beck analysiert Williamsons Transaktionskostenansatz, der sich intensiv mit der effizienten Organisation institutioneller Arrangements auseinandersetzt, und erweitert ihn um Aspekte der Handelsbetriebslehre. Es zeigt sich, daß dieser Ansatz wegen der Interdependenz von Transaktions- und Produktionskosten keine befriedigende Antwort bietet. Durch die Anwendung der Erkenntnisse des Total Quality Managements und der betriebswirtschaftlichen Kostenrechnung schließt die Autorin die Lücke zwischen Produktions- und Transaktionskosten und gelangt so zu einer ganzheitlichen Bewertung Vertraglicher Vertriebssysteme. Damit wird auch die Optimierung von Zeit, Qualität und Kosten möglich.

Keywords

Betriebswirtschaft Bewertung Kostenrechnung Management Optimierung Produktion Qualitätsmanagement Total Quality Management Total-Quality-Management (TQM) Transaktionskosten Vertrieb Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95364-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6590-3
  • Online ISBN 978-3-322-95364-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods