Advertisement

Ingredient Branding

Die Wirkung der Markierung von Produktbestandteilen bei konsumtiven Gebrauchsgütern

  • Authors
  • Moritz Havenstein

Part of the Forschungsgruppe Konsum und Verhalten book series (FGKV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXIII
  2. Moritz Havenstein
    Pages 1-4
  3. Moritz Havenstein
    Pages 5-118
  4. Moritz Havenstein
    Pages 119-215
  5. Moritz Havenstein
    Pages 217-314
  6. Back Matter
    Pages 327-378

About this book

Introduction

Ingredient Branding, d.h. die marktstufenübergreifende Markierung einzelner Bestandteile eines Gesamtprodukts, ist in der Praxis in verschiedensten Produktkategorien und Branchen anzutreffen. Allerdings verfolgen bisher nur wenige Hersteller von Produktbestandteilen entsprechende Markenkonzepte. Vor diesem Hintergrund wird dem Ingredient Branding ein rasantes Wachstum prognostiziert. Dem steht ein beträchtliches Forschungsdefizit gegenüber.

In einer empirischen Analyse geht Moritz Havenstein der Frage nach, wie und wodurch sich Ingredient-Branding-Strategien auf das Kaufverhalten für Endprodukte auswirken, die einen markierten Produktbestandteil beinhalten. Um zu ermitteln, welche konsumentenindividuelle Bedeutung der Ingredient Brand im Rahmen der Kaufentscheidung beizumessen ist, bedient sich der Autor mit der Choice-Based-Conjoint-Analyse in Verbindung mit der Hierarchical-Bayes-Methodik eines hochinnovativen Untersuchungsansatzes. Er identifiziert verschiedene Wirkungsmechanismen und leitet Implikationen für das Markenmanagement sowohl von Hauptproduktherstellern als auch von Herstellern der Produktbestandteile ab.

Keywords

Branding Choice-Based-Conjoint-Analyse Conjoint-Analyse Forschungsgruppe Konsum und Verhalten Hierarchical-Bayes-Methodik Kaufverhalten Marke Marken Marketing, mehrstufiges Produktion Produktionsgüter Präferenzforschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95306-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8058-6
  • Online ISBN 978-3-322-95306-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods