Risikosteuerung im Zinsmanagement

  • Authors
  • Thorsten Jöhnk

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Thorsten Jöhnk
    Pages 1-8
  3. Thorsten Jöhnk
    Pages 9-42
  4. Thorsten Jöhnk
    Pages 123-264
  5. Thorsten Jöhnk
    Pages 303-304
  6. Back Matter
    Pages 305-332

About this book

Introduction

Neue Produkte auf Finanzmärkten haben die Handlungsspielräume des Finanzmanagements von Unternehmen erheblich erweitert. Insbesondere bestimmte fremdkapitalerzeugende und risikoübertragende Finanzinnovationen ermöglichen die Berücksichtigung individueller Zinserwartungen. Um rational über die Nutzung dieser Finanzinnovationen entscheiden zu können, präsentiert Thorsten Jöhnk einen Ansatz zur laufenden Steuerung des Zinsänderungsrisikos. Auf der Basis von Zinsprognosen bestimmt der Autor die Optimalposition des Zinsänderungsrisikos und gibt Handlungsempfehlungen zu ihrer Realisierung. Thorsten Jöhnk zeigt Möglichkeiten auf, den Steuerungsansatz in das Firmenkundengeschäft von Kreditinstituten einzubinden.

Keywords

Chance Entscheidungstheorie Finanzierung Finanzmarkt Firmenkunden Firmenkundengeschäft Innovation Kreditinstitut Kreditinstitute Management Risiko Risikosteuerung Value at Risk Zinsänderungsrisiko

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95259-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6870-6
  • Online ISBN 978-3-322-95259-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods