Advertisement

Kapitalstruktur und Corporate Governance in bankorientierten Finanzsystemen

  • Authors
  • Edith Nemec

About this book

Introduction

Im internationalen Vergleich weichen Kapitalstrukturen von Unternehmen stark voneinander ab. Es stellt sich die Frage, ob die Unterschiede in der länderweise differenzierten Ausgestaltung von Leitungs-, Steuerungs-, und Kontrollmechanismen begründet sind. Edith Nemec belegt, dass bestimmte Steuerungsmechanismen Auswirkungen auf Finanzentscheidungen in Unternehmen haben. Dies wird besonders deutlich in der Form der bankorientierten Corporate Governance, die in Deutschland, Österreich und Japan verbreitet ist. Die Autorin stellt Zusammenhänge zwischen Unternehmensrentabilität, Verschuldungsgrad und Bankensteuerung dar und zeigt, dass die durch Banken wahrgenommene Corporate Governance die Kreditrationierung gegenüber Unternehmen reduziert.

Keywords

Corporate Governance Governance Theorie der Unternehmung Verschuldung Vertragstheorie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95207-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6954-3
  • Online ISBN 978-3-322-95207-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods