Strategische Vertriebswegeplanung von Universalbanken

  • Authors
  • Peter Späth

Table of contents

About this book

Introduction

Der Vertrieb stellt für Banken und Sparkassen eine große Herausforderung dar, denn veränderte Markt- und Wettbewerbsbedingungen zwingen die Kreditinstitute zu einer differenzierten Marktbearbeitung. Dies erfordert neben einer klaren Marktsegmentierung die Erarbeitung von strategischen zielgruppenspezifischen Vertriebskonzepten. Peter Späth entwickelt einen Bezugsrahmen für die strategische Vertriebswegeplanung von Universalbanken, der die Erfassung und Strukturierung vertriebswegepolitischer Entscheidungsprobleme erleichtert und eine kunden- und rentabilitätsorientierte Ausgestaltung bankbetrieblicher Vertriebssysteme ermöglicht. Der Autor systematisiert und bewertet die bankbetrieblichen Vertriebswege und untersucht, welche unternehmensexternen und -internen Einflussfaktoren sich auf ihre Planung auswirken. Als Basis dienen vorliegende empirische Studien.

Keywords

Banken Bankenmarkt Bewertung Bildung Finanzdienstleistung Kreditwirtschaft Kundenbetreuung Marktsegmentierung Verhalten der Kunden Vertrieb Vertriebsplanung Vertriebssystem Vertriebswege Wettbewerb Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95202-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7089-1
  • Online ISBN 978-3-322-95202-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods