Advertisement

Schleswig-Holstein-Lexikon

Gesellschaft — Wirtschaft — Politik — Kultur

  • Hans Duggen
  • Göttrik Wewer

Part of the Altenholzer Schriften book series (ALTH, volume 2)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Stichworte

    1. A
      Klaus-Dieter Dehn, Thomas Elsenbroich, Volker Daumann, Klaus Mehnert, Heike Piehler, Rainer Haarmann et al.
      Pages 1-22
    2. B
      Sabine Marohn, Christian Sörensen, Volker Daumann, Klaus Mehnert, Gerhard Winck, Ingrid Schilf et al.
      Pages 23-59
    3. C
      Herbert Piehler, Hans Duggen
      Pages 59-61
    4. D
      Heinz Kühl, Holger Förster, Gert Lang-Lendorff, Irene Schöne, Hermann-Josef Thoben, Wolfgang Kröhn
      Pages 61-69
    5. E
      Günther Schnorrenberg, Thorsten Quiel, Gerald Wogatzki, Willi Herbert, Alexander Goldenstern, Claudia Krutzki et al.
      Pages 70-87
    6. F
      Silke Lautenbach, Walter Schmidt-Bens, Hauke Kühl, Herbert Piehler, Hans Duggen
      Pages 87-103
    7. G
      Heike Piehler, Hans Duggen, Klaus-Dieter Dehn, Dietrich Sprenger, Torsten Block, Immo von Homeyer et al.
      Pages 103-123
    8. H
      Dietmar Schrödter, Bernd Ketzner, Heike Piehler
      Pages 124-138
    9. I
      Heinz Kühl, Burkhard Schnack, Olaf Hinz
      Pages 138-142
    10. J
      Herbert Piehler, Dieter Tiemann, Gunter Hesse, Anke Saebetzki
      Pages 142-153
    11. K
      Gerald Wogatzki, Detlef Strempel, Dieter Tiemann, Herbert Piehler, Hans Duggen, Angelika Bretschneider et al.
      Pages 154-186
    12. L
      Olaf Hinz, Hans-Friedrich Traulsen, Walter Schmidt-Bens, Kurt Püstow, Karsten Webel, Andreas Simon et al.
      Pages 186-223
    13. M
      Heike Piehler, Hans-Peter Mallkowsky, Ulrich Hase, Henrik Becker-Christensen, Immo von Hohmeyer, Gabriele Nogalski
      Pages 223-241
    14. N
      Günther Schnorrenberg, Hans Duggen, Hauke Kühl, Burkhard Schnack, Herbert Piehler, Thomas Mahlke
      Pages 242-253
    15. O
      Irene Schöne, Karsten Webel, Norbert Thomsen
      Pages 253-258
    16. P
      Bernd Ketzner, Heinz Hamann
      Pages 259-262
    17. R
      Roland Finkel, Holger-Jürgen Börner, Frank Eisoldt, Detlef Bendrath, Bernd Ketzner
      Pages 262-271
    18. S
      Willy Diercks, Hans-Gunther Hübbe, Klaus Günther Schmidt, Patricia Zimnik, Herbert Piehler, Hans Duggen et al.
      Pages 271-304
    19. T
      Bernd Bösche, Franz Gelbke, Brigitte Hohmann, Rainer Helle
      Pages 304-312

About this book

Introduction

Das Lexikon informiert in kompakter Weise über Land und Leute. Die über 200 Artikel reichen von Landesgeschichte bis Religionsgemeinschaften, von Bevölkerung bis Parteiensystem, von Museen bis Musik. Natürlich fehlen auch Besonderheiten Schleswig-Holsteins nicht. Einschlägige Stichworte sind u.a. Nord-Ostsee-Kanal, Hallig(en) und SSW (Südschleswigscher Wählerverband). Das Schleswig-Holstein-Lexikon ist ein wichtiges Nachschlagewerk für Schulen und Hochschulen, Bibliotheken und die politische Bildung sowie für alle, die sich für das nördlichste Bundesland interessieren.

Keywords

Bildungssystem Gesellschaft Gewerkschaften Land Nation Parteien SSW Sozialpolitik Struktur Tourismus Umwelt

Editors and affiliations

  • Hans Duggen
    • 1
  • Göttrik Wewer
    • 2
  1. 1.Verwaltungsfachhochschule AltenholzAltenholzDeutschland
  2. 2.KielDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-95078-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2025-3
  • Online ISBN 978-3-322-95078-9
  • Buy this book on publisher's site