Advertisement

Einführung in die Abfallwirtschaft

  • Klaus Cord-Landwehr

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Klaus Cord-Landwehr
    Pages 54-79
  3. Klaus Cord-Landwehr
    Pages 115-218
  4. Klaus Cord-Landwehr
    Pages 219-233
  5. Klaus Cord-Landwehr
    Pages 234-253
  6. Klaus Cord-Landwehr
    Pages 254-261
  7. Back Matter
    Pages 262-280

About this book

Introduction

Als ich 1972 meine Tätigkeit im Institut für Siedlungswasserwirtschaft an der TH Hannover begann, war das Fachgebiet Abfallwirtschaft noch kein Vorlesungsfach. Es war die Zeit der Müllkurse in Hannover und Stuttgart. An den Hochschulen entwickelten sich unterschiedliche Forschungsschwerpunkte. So standen in Braunschweig Sickerwasserfragen und die Weiterentwicklung der Rotte­ deponie, in Stuttgart die Deponiegasforschung und Kompostierung im Vordergrund. In Hannover bildeten Sammlung und Transport sowie Recyclingfragen und in Berlin die Kompostierung weitere Schwerpunkte. Da mehr als 70 % aller Abfälle deponiert wurden und Sammlung und Transport ca. 70 % der Kosten verursachten, lag hier das Hauptgewicht des Interesses. In der Deponieforschung kam man zur Einsicht, daß die Deponie nicht nur als reine Ablage­ rung anzusehen ist, sondern daß biologische Umsetzungen die Gas- und Sickerwas­ serbildung stark beeinflussen. Die Deponie als Bioreaktor sollte gezielt stabilisiert werden. Es hat sich allerdings inzwischen gezeigt, daß eine biologische Inertisierung mit der bisherigen überwiegend anaeroben direkten Deponierung kaum oder nur in sehr langen Zeiträumen möglich ist. Gleichzeitig werden durch die veränderte Lebensweise unserer Gesellschaft immer mehr Abfälle, insbesondere an Verpackungsgut produziert, so daß die Müllberge ständig angewachsen sind. Die Novelle des Abfallgesetzes im Jahre 1986 brachte dann eine Veränderung in der Abfallbewältigung. Die Vermeidung, Verminderung und Verwertung wurden stärker hervorgehoben. Dieser rechtliche Rahmen hatte zunächst noch keine unmittelbaren Auswirkungen, da zwar viel von Recycling gesprochen wurde, aber nur an wenigen Stellen konkrete Projekte realisiert wurden.

Keywords

Abfallwirtschaft Deponierung Kompostierung Recycling Setzung Verwertung

Authors and affiliations

  • Klaus Cord-Landwehr
    • 1
  1. 1.Fachbereich BauingenieurwesenFachhochschule Nordostniedersachsen (Wasserwirtschaft und Umwelttechnik)SuderburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94739-0
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1994
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-94740-6
  • Online ISBN 978-3-322-94739-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Engineering